Aktuelles
Das neue Buch, Geschichte der Dageförde ist bald fertig PDF E-Mail
Liebe Dageförde,                                                             25.11.2007
 
 
das Buch „Geschichte der Dageförde 1300 – 2007“ wurde auf dem 7.
Familientag der Dageförde am 16.6.2007 in Ausschnitten vorgestellt. In
Auseinandersetzung mit erreichbarer Literatur wird auf 544 Seiten (davon
48 farbig) berichtet über die damaligen von Dageförde (Besitz,
Stiftungen, Aussterben), über den Ort und den Namen Dageförde, über
Wappen, 7 Familientage, über die Herkunft der lebenden Dageförde, über
Nahverwandte.

Am Ende des Buches finden Sie zusätzlich einige freie Seiten – für
Korrekturen, Änderungen, Notizen und Mitteilungen neuer oder sonst
unbekannter Fakten und Ereignisse.

Bitte vergessen Sie nie: Was nicht aufgeschrieben wird, ist in Kürze
restlos vergessen.

Nach jahrelangen Recherchen und zuletzt viel Mühe und Arbeit bei der
Aufbereitung zum Druck wird das Buch (Gewicht ca. 1 500 g / Stück) nun
endlich in DinA4-Format mit festem Einband und guter Fadenbindung
fertiggestellt - wenn alles wie zugesagt klappt, noch in der Woche vor
Weihnachten 2007. Zustellung zu Weihnachten ist vielleicht möglich, aber
nicht zu garantieren.

Weil es wohl nur bei den 533 lebenden Dageförde/Dageför und den
zugehörigen Nahverwandten besonderes Interesse an der Familiengeschichte
gibt, kann das Buch nie zu einem massenhaften Bestseller mit
millionenfacher oder tausendfacher Auflage werden. Dieses spezielle Buch
kann es nur in geringer Stückzahl geben..
 

Bestellungen können bei mir unter der Tel.:  05141 709977 oder per Email abgegeben werde.
 
Herzliche Grüße,
 
 
Ihr Cord - Hinrich Dageförde
 
© 2016 Die Familie Dageförde